Benefiz: Dance for the Philippines

20 Nov, 2013

Die erschütternden Bilder vom Unglück auf den Philippinen haben uns tief berührt. Aus der Ferne fühlt man sich hilflos, doch kann man mit Spenden etwas tun. Laut UNO sind etwa 2,5 Millionen Menschen auf Hilfslieferungen von Wasser und Nahrungsmitteln angewiesen, ca. 2 Millionen wurden durch den TAIFUN Haiyan obdachlos, ganz zu schweigen von den vielen Todesopfern.

Darum haben wir uns kurzfristig mit namenhaften Protagonisten der Kölner Clubszene für eine Benefizveranstaltung zusammen getan. Auch wenn der Umstand, mit einer “Party” helfen zu wollen, etwas unpassend erscheint, ist es doch das Metier, in dem wir uns bewegen und ein gutes Netzwerk haben. Anders als bei normalen Spendenaufrufen, gibt es somit auch einen Gegenwert und mit Glück bekommen wir eine schöne Summe zusammen. Der gesamte Gewinn (alle arbeiten und spielen umsonst!) wird hier transparent kommuniziert und an eine Hilfsorganisation gespendet.

Wir hoffen von Herzen, IHR alle seid dabei: LET’S DANCE FOR PHILIPPINES!

Zur Veranstaltung bei Facebook geht’s HIER

LINEUP:

Marius Bubat (Coma / Kompakt)
Philipp Fein (Feines Tier)
Franca (WIR / Feines Tier)
David Hasert (LIKE/Reineke Fuchs)
Johannes Klingebiel (Alma&Mater/ ∆∆∆)
Hans Nieswandt (Whirlpool Prod./EINSlive)
Shumi (Low Hanging Fruits / Kompakt)
Esther Silex (LIKE/Reineke Fuchs)
Marcus Worgull (Innervisions/ Deep)

VISUALS by:

OKINAWA 69
EXELSIA & SONOPTIX

SPECIALS:

Tombola mit tollen Preisen, Glühwein- & Essensstände …

Auch ihr könnt noch etwas dazu beitragen, dass dieser Abend ganz im Zeichen der Solidarität und Hilfe für die Philippinen steht. Schreibt uns und schlagt weitere Aktionen vor bzw. fühlt euch aufgerufen etwas für die Tombola an Sachpreisen zu spenden (Labels, Verlage, Marken etc.)

header_sites

About the author

Philipp

Philipp ist Mitgründer von Feines Tier und macht auch sonst irgendwas mit Medien.

Related Posts

2 Comments

  1. November 21, 2013