Feines Tier mit Soukie & Windish / Bostro Pesopeo LIVE / Franca / Philipp Fein

SOUKIE & WINDISH (URSL / Liebe*Detail)
BOSTRO PESOPEO (Permanent Vacation)
FRANCA (WIR/Feines Tier)
PHILIPP FEIN (ancient future/Feines Tier)

Auf dieses LineUp freuen wir uns sehr sehr sehr. Soukie & Windish gehören seit Jahren zu unseren musikalischen Dauerbrennern. Danke an dieser Stelle an Dirk Middeldorf, der die Jungs in diesem Jahr nicht mehr unterbringen konnte und freundlicherweise an uns weiterempfohlen hat. Daumen hoch! Passt wie Arsch auf Eimer… 🙂
Zusammen mit Madmotormiquel betreiben sie das Label URSL, auf dem auch ihr Debut-Album „A Forest“ erschien. Ihre Vorab-Fusion Sets „Ways of Fusion“ haben uns schon so manchen gemütlichen Abend oder auch Morgen versüßt.

Unser LIVE-Gast macht nicht nur die besten Pizzas in München, er ist auch einer der talentiertesten Produzenten aus der Isar-Metropole: Bostro Pesopeo vom Label Permanent Vacation.
Bostro mag obskure Samples und sammelt halb kaputte Synthesizer, die er gerne für seine einzigartigen Tracks nutzt. Neben den drei 12″s auf Permanent Vacation veröffentlichte er einige Remixe für z.B. Daniel Bortz, Metronomy, Henry Salz u.a.

Abgerundet wird das feine Programm wie immer durch unsere eigenen Stallhasen Franca und Philipp Fein.

Veranstaltung bei Facebook

13.09

GEFELLT Podcast 004 – Peter Pardeike

Unser neuer Podcast von Peter Pardeike ist heute online gegangen, was uns natierlich sehr freut!
Peter Pardeike bekam in letzter Zeit immer mehr nationale und internationale Aufmerksamkeit, nachdem er zusammen mit Marcus Worgull auf Dixon’s Innervisions die „Lenoix EP“ veröffentlichte. Zur Zeit sitzt er in seinem Kölner Studio an verschiedenen Remixarbeiten, von denen ihr ein Werk auf dem Podcast hören könnt. Frohes Hörvergnügen wünschen wir!

gefellt_podcast_cover004

Feines Tier mit Chopstick & Johnjon / 106er im Gewölbe

CHOPSTICK & JOHNJON (Suol)
106er (∆∆∆)

John Muder und Chi-Thien Nguyen sind die Gründer des feinen Labels Suol, das Künstlern wie Fritz Kalkbrenner, Daniel Bortz oder Till von Sein ein Dach über dem Kopf bietet und die Hits am Fließband produziert. Mit ihrem eigenen Projekt Chopstick & Johnjon lassen die
sind die beiden schon seit gut zehn Jahren in aller Herren Länder unterwegs und sorgen für die in die Luft geworfensten Arme, die man sich überhaupt denken kann. Was ihnen mitunter schon Remixaufträge von Zoot Woman oder Robyn einbrachte. Das erste eigene Album „Twelve“, welches kürzlich erschienen ist, werden sie auch im Gepäck haben.

chopstick3

106er ist ein polyphones digital-analog-Hybrid-Duo, das von der Firma ∆∆∆ im Jahre 2013 produziert wurde. 106er verfügt über digital gesteuerte Oszillatoren, digitale Hüllkurvengeneratoren, analoge Filter und einen analogen Signalweg.
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬.

Veranstaltung auf Facebook

chopstick
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬.

Feines Tier