Wo ist das feine Tier?

18 Apr, 2012

Feines Tier, A-Records und „FRESH“ präsenTIEREN:
WO IST DAS FEINE TIER?
Nach feinstem Silvestergelage und 68-Stunden-Feierei „unterm Gleis 1“ an Karneval starten Kölns feinste Tiere das nächste Rudeltreffen. Am 28.04. öffnet das Gloria seine Pfo(r)ten für alle Techno-und Housetierchen, um mit Lieblingsartists wie Mollono.Bass und Channel X eine wilde Nacht zu feiern.
Anlass ist die „Spring-Edition“ der Fashionmesse „FRESH“ und die Geburtsstunde des internationalen elektronischen Labels „A-Records“ welches im Gloria Café mit den aktuellen Releases und einigen Live Acts auf sich aufmerksam macht. Zu Gast, um das junge Label aus der Cloud für die Cloud zu supporten, ist ebenfalls das Label Laut & Luise.

MOLLONO.BASS LIVE 
Als Gründungsmitglied des legendären Quartetts Kombinat 100 ist Molle aka Mollono.Bass schon seit einer ganzen Weile ein bekanntes Gesicht in einschlägigen Kreisen. Seine innige Leidenschaft für elektronische Musik führte 2006 zur Gründung des LabelsAcker Records, hinter dem er als führender Kopf steht. Molle stammt aus Mecklenburg-Vorpommern, einem Umfeld, in dem Deutschlands größte Techno-Kommune, die Fusion, oder der Vinyl-Versand Decks Records groß wurden.
Wie schon in seinen Produktionen mit Kombinat100 bettet Mollono.Bass treibende Drumsets in ein dubbiges, harmonisches und emotionales Klanguniversum. Sein organischer Sound mit einem Hauch atmosphärischer Klänge entführt den Hörer auf eine Reise durch Raum und Zeit!

CHANNEL X 
André von Channel X wird das Feine Tier im Gloria um ein DJ-Set bereichern.
Nach unzähligen Liveshows in Berlin zusammen mit seinem musikalischen Partner Miko wurden Channel X schon bald von Oliver Koletzki, den besonders die Energie und professionelle Attitüde der Jungs beeindruckten, für einen Release auf seinem stetig wachsenden Label Stil vor Talent gewonnen.
Seitdem folgten viele wichtige Veröffentlichungen, wie die beiden erfolgreichen ‚X- Files’ EPs oder die brandneuen Tech House Hits ‚Little Symphony’ und ‚Steamboat Willie’, während für Oktober 2012 das neue Album in den Startlöchern steht.

Wir freuen uns ganz besonders über Dj-Support von Magnus von Welck, der als Aroma Pitch zusammen mit Julius Richter und Jesse Scherwitz nicht nur Livesets in Deutschlands feinsten Locations spielt, sondern auch die erfolgreiche Reihe “Cologne Sessions” im Studio 672 veranstaltet.

Zum krönenden Abschluss spielen die Feines Tier Residents Franca & Philipp B2B.

Vorne im Café wird die Fraktion der a-records Dj´s und Livesets von Laut & Luise in Form von Jonathan Lükermann & Diom unterstützt:

LAUT & LUISE:
Die Wattwanderer aus Köln mit Matrosen in Berlin, Hamburg, Weimar und Oldenburg lieben Bummeltechno und fliegen gerne mit dem Ufo durch die Gegend.
Laut & Luise bei Facebook

Visuals von KLANGFIGUREN 
Visuell wird der Abend von den drei Kölner „KLANGFIGUREN“ untermalt. KLANGFIGUREN ist ein Kölner Projektionsprojekt, das sich neben regelmäßigen Engagements im Clubkontext auch mit raumgreifenden Projektionen und soundreaktiven Installationen in unterschiedlichen Bildwelten positioniert. Die performativ erzeugten Ergebnisse der Arbeiten weisen dabei stets einen individuellen Charakter auf.
Homepage:
Klangfiguren

Soundlinks:
Mollono.Bass

Channel X

Franca

Philipp Gleitzeitler

Laut & Luise
Diom
Jonathan Lükermann

About the author

Philipp

Philipp ist Mitgründer von Feines Tier und macht auch sonst irgendwas mit Medien.

Related Posts