Feines Tier w/ Curses, Johannes Klingebiel, Philipp Fein

13 Aug, 2019

►CURSES (Dischi Autunno, Wrong Area, Tusk Wax)
►JOHANNES KLINGEBIEL (Beats in Space, Ancient Future Now, Mireia)
►PHILIPP FEIN (Feines Tier)

Wir eröffnen ein weiteres Mal das Kabinett der Feinen Tiere. Schwere dunkelrote Samtvorhänge öffnen sich für eine extravagante Performance von Curses. Die Musik des in Berlin beheimateten New Yorkers erfüllt die Luft mit romantischen Fiktionen, wenn seine düstere Bassriffs gepaart mit treibenden EBM Beats das Brustbein zum beben bringen. Im Schatten seiner Sounds erkennt man Bilder von Joy Division und ferne Erinnerungen an emotionsgeladene Synthesizermusik der 80er Jahre. Zur Vorbereitung dreht der Multiinstrumentalist Johannes Klingebiel das Glücksrad. Seine Tracks scheinen aus einer antiken Zukunft herüberzuschallen, wo sich Lo-Fi Klänge mit komplexen Jazz Strukturen und House Beats zu einen fesselnden Flow vermischen, der durchaus hypnotisch wirken kann. Dem Hausmagier Philipp Fein ist es zuzuschreiben, in hellseherischer Voraussicht Johannes Klingebiels erste Platte auf seinem Label veröffentlicht zu haben. So werden die beiden den Abend in freundschaftlich-musikalischem Hochglanz erstrahlen lassen.

Limitierte Tickets im VVK/ Limited presale tickets: https://gewoelbe.ticket.io
Restliche Tickets an der AK/ There will be tickets at the door on the night of the event

About the author

Philipp

Philipp ist Mitgründer von Feines Tier und macht auch sonst irgendwas mit Medien.

Related Posts